OP nach Schlag ins Gesicht

Bad Reichenhall - Erst bekam er einen Schlag ab, dann wurde er ohnmächtig. Doch das Opfer einer Schlägerei muss mit noch mehr Folgen rechnen:

Am Sonntag, gegen 5 Uhr, kam es in einem Lokal in Reichenhall zwischen zwei männlichen Kontrahenten zu einem verbalen Streit.

Ohne große Vorwarnung schlug einer den anderen vermutlich mit einem Faustschlag nieder. Nach momentanen Ermittlungsstand blieb der Mann schwerverletzt und benommen auf dem Boden liegen.

Nach kurzer Zeit wachte er vor dem Lokal liegend auf. Der Verletzte begab sich erst abends zur Polizei.

Der Geschädigte muss sich vermutlich einer Gesichtsoperation unterziehen. Die Ermittlungen dauern an.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser