+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Raffinierte Flucht: Dieb zieht sich um

Traunstein – Erst 16 und schon so ein Früchtchen! Die Polizei hat jetzt einen gewieften Ladendieb geschnappt. Bis zu Festnahme hatte dieser aber noch einige Tricks auf Lager.

Schon am 30. Juli gegen 17 Uhr entwendete ein damals 16-jähriger Teisendorfer in einem Traunsteiner Juweliergeschäft eine Goldkette im Wert von 450 Euro. Jetzt ging er der Polizei in die Falle.

Zusammen mit einem Freund hat er das Geschäft betreten und sich nach Halsketten erkundigt. Während die Verkäuferin die Ketten präsentierte, schnappte sich der Jugendliche eine davon und lief aus dem Geschäft. Unmittelbar nach der Tat war er in ein Sportartikelgeschäft gelaufen und hat dort seine Oberbekleidung gewechselt.

Bei der folgenden Fahndung wurden der Täter und sein 17-jähriger Freund zwar ca. 30 Minuten nach der Tat in Traunstein durch eine Streife kontrolliert. Weil die Beschreibung aber nicht passte, wurden die beiden Teisendorfer zunächst nach der Kontrolle wieder entlassen.

Die Ermittlungen der Traunsteiner Polizei führten nun aber doch zu einem dringenden Tatverdacht. Bei einer Hausdurchsuchung am Montag zusammen mit Beamten der Freilassinger Polizei wurden in dem Zimmer des Jungen Beweismittel aufgefunden. Daraufhin legte er ein Geständnis ab. Die Kette, die er auf der Flucht verloren hatte, muss der junge Mann nun ersetzen. Außerdem muss er sich vor dem Jugendrichter verantworten.

Der Teisendorfer ist bei der Polizei kein Unbekannter. Er war erst am Freitag aus einem dreiwöchigen Jugendarrest entlassen worden. Die Kette hätte er verkaufen wollen, um sich von dem Geld seine Drogen finanzieren zu können. Mittlerweile lebt er aber ohne Drogen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser