Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer hat die Keilerei gesehen?

Bad Reichenhall - Nach der Auseinandersetzung zweier Autofahrer, die handgreiflich endete, waren die Aussage der Beteiligten widersprüchig. Daher werden jetzt Zeugen gesucht.

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern am Dienstag, den 2. Juli, sucht die Polizei jetzt Zeugen. Wie bereits berichtet, kam es zwischen zwei Autofahrern auf der Fahrtstrecke von Bad Reichenhall nach Traunstein zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern und beleidigenden Gesten. Letztendlich fuhren die beiden nach Traunreut und setzten in der Sudetenstraße ihre Auseinandersetzung fort. Einer der Kontrahenten holte aus dem Kofferraum ein Metallrohr und schlug auf den anderen ein. Bei der polizeilichen Vernehmung kam es zu widersprüchlichen Aussagen. Zeugen des Vorfalls werden deshalb gebeten, sich mit der Polizei Traunreut unter Telefon 08669 / 8614-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare