Mutwillige Sachbeschädigung durch Graffiti

Berchtesgaden - Unbekannte Vandalisten haben über das Wochenende zwei große Graffitis an einen Lebensmittelmarkt gesprüht. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag, 08. Oktober, auf Sonntag, 09. Oktober, wurde die Fassade eines Lebensmittelmarktes am Triftplatz beschädigt. Unbekannte Täter sprühten zwei große Graffitis an die Wand des Geschäftes.

Auch wenn Graffiti für den ein oder anderen als Kunstwerk gilt, erfolgte in diesem Fall zu Recht Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei in Berchtesgaden. Graffitis können nur dann als Kunstwerk betrachtet werden, wenn der Hausbesitzer der "Verschönerung" des Hauses zustimmt.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Diese Kosten werden dem Täter, zusätzlich zur Strafanzeige bei der Polizei, auferlegt werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Berchtesgaden unter der Nummer 08652 / 94670 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser