+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Mutter und Tochter bei Unfall leicht verletzt

Bad Reichenhall - Einen Schutzengel an Bord hatten Mutter und Tochter: Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem weiteren Pkw zogen sie sich nur leichte Verletzungen zu.

Am 31.10. gegen 12.20 Uhr ereignete sich bei der Einmündung von der Thumseestraße in die Staatsstraße 2101 ein Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Freilassingerin übersah beim Abbiegen in die Thumseestraße ein entgegenkommendes Fahrzeug und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurde eine 45-jährige Münchnerin und ihre neunjährige Tochter leicht verletzt. Die beiden erlitten ein HWS und wurden durch das BRK in das Krankenhaus nach Bad Reichenhall verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7500 Euro. Das Fahrzeug der Münchnerin war nicht mehr fahrbereit und musst durch den Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser