Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Autobahnpolizei Holzkirchen

Bruckmühler hat Unfall auf der A8 - Zeugen gesucht

München/A8 - Auf der Autobahn A8 ereignete sich ein Unfall. Ein Bruckmühler prallte in die Leitplanke.

Auf der Autobahn A8 Höhe Anschlussstelle Neuperlach Fahrtrichtung Salzburg verlor ein 53-jähriger Autofahrer am 16. Januar um 15.30 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen und prallte in die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug blieb dann auf dem linken Fahrstreifen stehen und musste abgeschleppt werden.

Der Fahrer aus Bruckmühl war mit seinem Fiat Punto blau unterwegs, verlor aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus verbracht. Der genaue Unfallhergang und die Ursache ist aber noch komplett unklar. Schadenshöhe am Fahrzeug circa 3.000 Euro und Leitplanke 500 Euro.

Mit der Bitte um Zeugenhinweise an die Autobahnpolizei Holzkirchen, Tel. 08024/90730.

Pressemeldung Autobahnpolizei Holzkirchen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare