Motorradunfall in Oberteisendorf

Oberteisendorf - Ein Motorradfahrer aus Bad Reichenhall wollte links an einer Fahrzeugkolonne vorbeifahren und wurde dabei von einer Autofahrerin beim Abbiegen übersehen.

Am Donnerstag, 22.04.10 gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der B 304 ein Unfall bei dem ein Motorradfahrer an der Hand verletzt wurde.

Eine Pkw-Fahrerin aus Waging befuhr die B 304 in Richtung Freilassing und wollte in Oberteisendorf nach links in die Holzhausener Straße einbiegen. Da der Verkehr zu dieser Zeit in Richtung Freilassing sehr dicht war, waren die Fahrzeuge sehr langsam unterwegs.

Ein Motorradfahrer aus Bad Reichenhall fuhr an dieser „Kolonne“ links vorbei und wurde schließlich beim Abbiegevorgang von der Wagingerin übersehen. Am Pkw und dem Motorrad entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4500 Euro.

Der Motorradfahrer wurde wegen einer Handverletzung durch das BRK versorgt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser