Motorradunfall auf B307

+

Schleching - Am Samstag gegen 14.30 Uhr ereignete sich in Schleching auf der B307 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Ein 31-jähriger Kufsteiner befuhr mit seinem Motorrad Honda die B 307 von Kössen kommend in Richtung Schleching. Am sogenannten „Windeck“, einer immer enger werdenden scharfen Kurve, fuhr er mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve ein und rutschte dann mit dem Krad auf die Gegenfahrbahn, wo ihm ein 52-jähriger Marquartsteiner mit seinem Oldtimer Rover entgegen kam. Der Kradfahrer streifte entlang der linken Seite des Pkw, wobei er schwer verletzt wurde.

Der Motorradfahrer wurde vom österreichischen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Kufstein geflogen. Der Oldtimerfahrer blieb unverletzt. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro, am Oldtimer Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Polizeimeldung PI Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser