Motorrad gegen Lkw: Schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schneizlreuth - Ein 54-jähriger Motorradfahrer übersah am Dienstagnachmittag einen vorfahrtsberechtigten Sattelzug und fuhr ihm frontal in die Seite. Er wurde schwer verletzt:

Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Landshut wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall mit einem Sattelzug an der Kreuzung der Bundesstraße 21 und Bundesstraße 305 in Schneizlreuth schwer verletzt.

Der Motorradfahrer übersah an der Einmündung zur B305 den vorfahrtsberechtigten Sattelzug und fuhr frontal gegen die linke Seite der Antriebsachse.

Der Motorradfahrer blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Nachdem der Verletzte stabilisiert wurde, wurde er durch einen Notarzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht. Der Verunglückte erlitt Verletzungen am Oberkörper. Am Lkw entstand kein sichtbarer Schaden, das Motorrad wurde schwer beschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser