Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Saaldorf-Surheim - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2104 zwischen Freilassing und Schönram.

Ein 20-jähriger Teisendorfer fuhr mit dem Motorrad von Freilassing in Richtung Schönram. Kurz vor der ersten Abzweigung nach Saaldorf überholte er einen Pkw. Zu diesem Zeitpunkt bog eine 63-jährige Burghauserin von der untergeordneten Kreisstraße nach links in Richtung Freilassing ab. Dabei übersah sie den Motorradfahrer. Trotz einer sofortigen Vollbremsung des Motorradfahrers konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er stürzte und prallte mit dem Kopf unglücklich an die Metallbefestigung des dortigen Hinweisschildes. Hierbei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Das Motorrad erlitt Totalschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Am Pkw entstand vorne rechts ein Schaden in etwa gleicher Höhe. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt und sichergestellt. Die Staatsstraße war für zwei Stunden komplett gesperrt.

Lesen Sie dazu auch:

Motorradfahrer stirbt bei Saaldorf-Surheim

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser