Unfall in Oberteisendorf

Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer (16) schwer verletzt

Oberteisendorf - Als eine 24-Jährige auf einen Parkplatz fahren will, prallt sie gegen den jungen Mann.

Eine 24-jährige Surheimerin fuhr am Dienstag mit ihrem Pkw auf der Dorfstraße in Oberteisendorf von der B304 kommend. Sie wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei offensichtlich einen entgegenkommenden 16-jährigen Leichtkradfahrer aus Teisendorf.

Dieser prallte gegen den Pkw der 24-Jährigen und kam dadurch zu Sturz. Der junge Teisendorfer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Das Motorrad des jungen Mannes war nicht mehr fahrbereit, am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden liegt bei über 2.000 Euro.

Die Surheimerin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser