Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Motorrad-Fahrer stürzt und verletzt sich

Bayerisch Gmain - Ein 25-jähriger Motorrad-Fahrer ist am Dienstagnachmittag in einer Rechtskurve gestürzt und von der Fahrbahn abgekommen. Er zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Ein 25-jähriger Motorrad-Fahrer aus Inzell kam am Dienstagnachmittag gegen 15.10 Uhr im Gemeindebereich von Bayerisch Gmain auf der B 20 am sogenannten Hallthurmer Berg in einer leichten Rechtskurve zu Sturz und infolge dessen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der junge Fahrer wurde dabei über einen neben der Fahrbahn befindlichen ca. 2 Meter hohen Erdwall geschleudert wo er ca. zehn Meter neben der Fahrbahn zum Liegen kam. Trotz seiner vollständig getragenen Schutzkleidung zog sich der Fahrer erhebliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem BRK ins KKH Bad Reichenhall eingeliefert.

Am Motorrad entstand ebenfalls Sachschaden in Höhe von ca. 5000.- Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare