Montag auf St2096 bei Chieming

"Tagessieger" rauscht mit fast 40 km/h zu schnell in Kontrolle

Chieming - Am Montag (22. Juli) führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Staatsstraße 2096 in Chieming auf Höhe des Campingplatzes durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Hierbei war das Messfahrzeug von 5.35 Uhr bis 10.50 Uhr im Einsatz. Bei einem Durchlauf von 2102 Fahrzeugen und einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 km/h mussten 70 Fahrer verwarnt werden.

16 Fahrzeuglenker wurden angezeigt. Der Schnellste war mit 109 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 120 Euro und 1 Punkt rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare