Ein Moment unaufmerksam - 12.000 Euro Schaden

Hochmoos - Wahrscheinlich hatte eine 19-jährige Teisendorferin nur einen kurzen Moment nicht aufgepasst, da hat's schon gekracht: Sie kam zu weit auf die Gegenfahrbahn.

Am 18.06.2010, gegen 8 Uhr kam es im Gegenverkehr auf Höhe Hochmoos zur Berührung zweier Fahrzeuge.

Eine 19-jährige Teisendorferin kam vermutlich aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und streifte den Wagen einer entgegenkommenden 24-jährigen Surheimerin. Der Wagen der Surheimerin drehte sich mehrfach und blieb dann am Fahrbahn-rand liegen.

Die 19jährige Teisendorferin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Traunstein. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser