Mofa-Fahrerin (17) prallt mit Auto zusammen

Trostberg - Eine 17-Jährige hat an einer Kreuzung ein vor ihr anhaltendes Auto übersehen und krachte mit ihrem Mofa in den Wagen. Dabei verletzte sie sich und kam ins Krankenhaus.

Gegen 11 Uhr befuhr eine 17-jährige Tyrlachingerin am Samstag, den 2. November, die Staatsstraße 2357 von Trostberg in Richtung Kirchweidach mit ihrem Kleinkraftrad. An der Kreuzung zur Kreisstraße 51 bei Bergham übersah sie ein vor ihr verkehrsbedingt anhaltendes Auto eines 36-jährigen Trostbergers.

Sie fuhr auf den Pkw auf und kam zu Sturz. Dadurch erlitt sie leichte Verletzungen am Bein und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Trostberg verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser