Mitarbeiterin klaut Geld

Berchtesgaden - Am Dienstag konnte eine 23-jährige Verkäuferin aus Berchtesgaden in einem Lebensmittelgeschäft in Schönau am Königssee wegen mehrerer Gelddiebstähle, bei ihrem Arbeitgeber, überführt werden.

Die Verkäuferin tappte in eine Diebesfalle, die zuvor von der Polizei Berchtesgaden ausgelegt wurde. Sie gab an, sie habe aus einem Zwang heraus seit September immer wieder kleinere Geldbeträge entwendet und sei jetzt froh, endlich erwischt worden zu sein.

Die junge Frau wurde wegen mehrfacher Gelddiebstähle angezeigt und muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen, da dies nicht ihr erstes Fehlverhalten dieser Art war. Sie verlor außerdem ihren Arbeitsplatz.

Polizeiinspektion Berchtsgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser