Mit Tempo 103 durch die 50-er-Zone 

Bad Reichenhall -  Bei Radarkontrollen schappte die Polizei jetzt einen besonders "flotten" Fahrer. Er war mit Tempo 103 unterwegs. Erlaubt waren nur 50 km/h.

In der Zeit von 09.45 Uhr bis 13.15 Uhr wurde iam 1. Juni 2011 in Schneizlreuth, B 21, Bodenberg, Richtung Lofer kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 983 Fahrzeugen wurden 115 Lenker verwarnt und 70 Lenker angezeigt.

Hier war der Schnellste bei erlaubten 50 km/h mit 103 km/h unterwegs. Diesen erwarten nun Punkte in Flensburg, eine Geldbuße und ein Fahrverbot.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol-Bild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser