Mehrere Geldkassetten aufgebrochen

Chieming/Grabenstätt - Ein bislang unbekannter Täter hat mehrere Geldkassetten von Blumenfeldern aufgebrochen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden durch einen bislang unbekannten Täter auf mehreren Feldern für Schnittblumen (Ising, Grabenstätt, Sondermoning) die Geldkassetten mit brachialer Gewalt geöffnet und das darin enthaltene Münzgeld entwendet. Vermutlich wurde eine Flex oder ein anderes Schneidewerkzeug zum Öffnen benutzt. Der Beuteschaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen. Der Sachschaden wird mit circa 300 Euro angegeben.

Sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung führen, nimmt die Polizei Traunstein (0861 / 9873-110) entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser