Mehr als eine „Feierabend-Halbe“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Petting - Am gestrigen Donnerstag wurde ein 47-jähriger Pkw-Lenker gegen 18 Uhr im Ortsgebiet Petting einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung Fahrzeugführers war den Beamten Alkoholgeruch in die Nase gestiegen, weshalb ein Alkotest durchgeführt werden musste. Dieser ergab einen Wert über 1,1 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde. Die Aussage des 47-Jährigen, nur zum Feierabend eine Halbe Bier getrunken zu haben, konnte eindeutig widerlegt werden.

Für sein Fehlverhalten muss sich der Mann nun vor Gericht verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser