Trotz Überschlags fast unverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Matzing - Ein 55-Jähriger hat am Samstag beim Abbiegen eine 53-Jährige mit ihrem Auto übersehen, die Frau überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Am 1.12.12 gegen 13.20 Uhr kam es in Matzing zu einem schweren Unfall.

Ein 55-jähriger Traunreuter war mit seinem Ford Focus auf der Staatstraße von Litzlwalchen kommend unterwegs und wollte in die bevorrechtigte B 304 nach links einbiegen. Dabei übersah er den Ford Fiesta einer 53-jährigen Frau aus Truchtlaching. Die Fiesta-Fahrerin fuhr von Traunstein in Richtung Matzing.

Lesen Sie auch:

Die Erstmeldung mit Fotos

Der Traunreuter stieß mit seinem Fahrzeug gegen das Heck des Fiesta. Der Fiesta wurde herumgeschleudert, überschlug sich und kam nach links von der Straße ab. Die Truchtlachingerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde in das Klinikum Traunstein eingeliefert. Zum Glück erlitt sie nur leichte Verletzungen.

Die Frau hatte noch einen Hund dabei, der unverletzt blieb. Während der Unfallaufnahme wurde der Hund von einem unbeteiligten Autofahrer betreut.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser