Totalschaden nach Pkw-Überschlag

Matzing - Großes Glück hatten drei Menschen, als sich ihr Auto auf der B304 überschlug. Das Auto hatte allerdings nur noch Schrottwert:

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten kam es am frühen Samstagmorgen in Matzing. Um 2.40 Uhr war der 56-jährige Fahrer eines Ford auf der B 304 von Nunhausen kommend in Richtung Matzing unterwegs. Am Ortsschild Matzing kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Steinmauer.

Der Anprall war so stark, dass sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer, sowie seine beiden mitfahrenden Söhne im Alter von 17 und 22 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 30 000 Euro. Als Unfallursache könnte ein Sekundenschlaf des Fahrers in Frage kommen. Alkoholisiert war er nicht.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser