Unfall auf der B304 bei Matzing

Drei Verletzte und 24.000 Euro Sachschaden!

Matzing - Zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten kam es am Freitag gegen 20.00 Uhr auf der B304 zwischen Aiging und Matzing.

Zum Unfallzeitpunkt war eine Fahrzeugkolonne in Fahrtrichtung Trostberg unterwegs. An der Abzweigung nach Sondermoning musste ein vorausfahrender Pkw-Fahrer kurzzeitig verkehrsbedingt warten, wodurch auch die hinterher fahrenden zum Anhalten gezwungen wurden. Gerade als die Kolonne am wiederanfahren war, kam von hinten eine 54-jährige Mercedes-Fahrerin und fuhr in das letzte Fahrzeug der Kolonne - einem Lkw.

Dieser wurde auf einen davor fahrenden Ford und der wiederum auf einen BMW geschoben. Der 48jährige Ford-Fahrer, dessen Beifahrerin und die 46jährige BMW-Fahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 24.000 Euro.

Pressemeldung: Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser