Junge Frau von Hund gebissen

Bad Reichenhall - Für eine junge Bad Reichenhallerin endete die Sonnwendfeier in Marzoll im Krankenhaus. Sie wurde von einem Hund gebissen!

Mit diesem Verlauf der Sonnwendfeier in Marzoll rechnete wohl niemand. Am 21. Juni, gegen 23 Uhr, wollte sich eine junge Bad Reichenhallerin gerade noch ein Getränk holen, als ihr ein mittelgroßer Hund ganz unvermindert in den linken Oberschenkel biss.

Sie gab an, auf dem Weg zur Getränkestation an mehreren Tischen vorbeigegangen zu sein. Unter einem der Tische kam der angeleinte Hund hervor und biss sogleich zu. Der Hundehalter zog seinen Vierbeiner sofort zurück, konnte aber die Attacke nicht verhindern.

Zur ärztlichen Versorgung musste die junge Dame ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht werden. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser