Motorradfahrer stürzt und kollidiert mit Gegenverkehr 

Marquartstein - Ein 51-jähriger Biker stürzte auf der B307 in einer Rechtskurve und schlitterte auf die Gegenfahrbahn. Ein Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Heute gegen 12.25 Uhr ereignete sich auf der Bundestrasse 307 zwischen Marquartstein und Raiten auf Höhe Ortsteil Donau ein Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Kradfahrer aus Garching stürzte in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 63-jährigen Schlechingers, der trotz einer Vollbremsung einen leichten Zusammenstoß mit dem Krad nicht mehr vermeiden konnte. Durch den Aufprall wurde der Kradfahrer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Traunstein gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser