Multivan übersehen: 30.000 Euro Schaden!

Marquartstein - Ein 75-jähriger Rosenheimer übersah beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto. Beim Zusammenstoß wurde ein 39-Jähriger leicht verletzt.

Am Samstag, den 16. März, kam es gegen 15.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einer leicht verletzten Person in Marquartstein. Ein 75-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Rosenheim bog von der B305 aus Marquartstein kommend in Richtung Pettendorf nach links ab. Hierbei übersah er den entgegen kommenden VW Multivan eines 39-jährigen Mannes aus dem oberen Achental.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Gesamtsachschaden von mindestens 30.000 Euro entstand. Der Fahrer des VW Busses zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und musste sich in ärztliche Behandlung geben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser