Verkehrsunfall mit verletzter Person bei Marktschellenberg

Wegen Glätte mit Auto in Mauer geschleudert

Marktschellenberg - Montagmorgen ereignete sich bei Marktschellenberg ein Unfall. Eine 21-Jährige kam aus eisglatter Straße ins Schleudern und prallte gegen eine Mauer:

Am 28. Januar ereignete sich kurz nach sechs Uhr bei Marktschellenberg ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt worden ist. Die 21-jährige Frau war mit ihrem Auto von Berchtesgaden Richtung Salzburg auf dem Weg in die Arbeit unterwegs.

Nach Marktschellenberg, im Verlauf einer Linkskurve kam das Auto auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen eine Begrenzungsmauer. Bei dem Aufprall lösten beide Airbags aus und die Frau wurde leicht verletzt. Da der Wagen quer in der Fahrbahn stand, wurde er von zwei Ersthelfern beiseite geschoben. Mit dem verständigten Rettungswagen wurde die Autofahrerin ins Bad Reichenhaller Krankenhaus transportiert. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser