Mit über zwei Promille auf B305 unterwegs

Marktschellenberg - Durch ihre unsichere Fahrweise fiel am Samstagabend eine Frau aus Österreich auf. Die hinzugerufene Polizei fand auch rasch den Grund dafür heraus.

Am Samstag, 09.03.2013, gegen 22 Uhr, fuhr eine 45-jährige Frau aus Hallein (Österreich) auf der B305 von Berchtesgaden in Richtung Marktschellenberg. Im Pkw saßen noch ihre Tochter und deren Freund. Während der Fahrt bemerkte die beiden, dass die Fahrzeugführerin stark alkoholisiert war und forderten sie deshalb auf stehen zu bleiben. Kurz vor der Staatsgrenze blieb die 45-Jährige stehen.

Ein weiterer Fahrzeuglenker, der durch die unsichere Fahrweise der Halleinerin aufmerksam wurde, blieb ebenfalls stehen und alarmierte die Polizei. Ein bei der 45-jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser