Erfolgreiche Kontrollen bei Marktschellenberg

Auf dem Weg zum Wellness: Polizei stellt Drogen sicher

Marktschellenberg - Auf der B305 konnten die Beamten am Montag einen Erfolg verbuchen. Bei Kontrollen konnte die Polizei in gleich zwei Fahrzeugen Marihuana sicherstellen. 

Der Pressebericht im Wortlaut:

Eine am Montagnachmittag, den 9. September durchgeführte Kontrollstelle der Grenzpolizeiinspektion Piding auf der B305, im Bereich Marktschellenberg, führte gleich zur mehrfachen Sicherstellungen von Marihuana. Die Insassen von zwei Fahrzeugen waren unabhängig voneinander auf dem Weg von Salzburg in die Therme nach Berchtesgaden. Aufgrund der merklichen Nervosität der Insassen wurden beide Autos einer genaueren Kontrolle unterzogen.

Den Anfang machte ein VW Golf, besetzt mit zwei 19-jährigen Österreichern. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Sachen wurden die Beamten zunächst in einem Brillenetui fündig, in welchem sichfünf konsumfertige Joints befanden. Weitere fünf Gramm Marihuana konnten im weiteren Verlauf der Durchsuchung noch in einer Jacke sichergestellt werden. Nach dem ersten Schock offenbarte der Beifahrer, dass die aufgefundenen Drogen ihm gehören würden.

In einem kurz darauf folgenden VW Passat, welcher mit drei jungen Männern im Alter von 17 bis 19 Jahren besetzt war, wurden die Fahnder gleich an drei Stellen im Fahrzeug fündig. Letztendlich konnten die Schleierfahnder 24 Gramm Marihuana sicherstellen. Im Rahmen der Vernehmung konnte hierbei dem 19-Jährigen rumänischen Fahrer der Großteil des Betäubungsmittels zugeordnet werden.

Drei Beschuldigte wurden in der Folge zur weiteren Sachbearbeitung auf die Dienststelle nach Piding verbracht. Dort wurden sie wegen Schmuggel von Betäubungsmitteln zur Anzeige gebracht, bevor sie die Dienststelle wieder verlassen konnten. Der rumänische Fahrzeugführer wurde zudem einer Blutentnahme unterzogen, da bei ihm ein Vortest positiv auf THC verlief und somit der Verdacht bestand, dass er unter Drogeneinfluss sein Kraftfahrzeug führte.

Der nun vermutlich umso wichtigere Wellnessbesuch verschob sich für die jungen Männer somit auf die frühen Abendstunden.

Pressebericht der Grenzpolizeiinspektion Piding

Rubriklistenbild: © picture alliance, dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT