In Marktschellenberg erwischt

Junger Österreicher mit Marihuana im VW-Bus unterwegs

Marktschellenberg - Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden fanden bei einem jungen Österreicher eine geringe Menge Marihuana. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Montagabend, den 22. Juni, führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Berchtesgaden eine Kontrolle bei einem österreichischen VW-Bus in Marktschellenberg durch. Im Zuge von der Kontrolle konnten die Beamten eine geringe Menge Marihuana in dem Fahrzeug feststellen. Das Rauschmittel wurde beschlagnahmt und den jungen österreichischen Fahrzeughalter erwartet nun ein Strafverfahren wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmittel. 

Zudem wurde bei dem Fahrzeuglenker ein


freiwilliger Urintest

, in Bezug auf Drogen, durchgeführt. Erfreulicher Weise verlief dieser

negativ

.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare