Geschwindigkeitskontrolle in Marktschellenberg

Mit 160 km/h bei erlaubten 100 km/h geblitzt

Marktschellenberg - Am Freitag wurden Geschwindigkeitmessungen in der Schnitzhofallee durchgeführt. Insgesamt waren 15 Fahrer zu schnell unterwegs:

Am Freitag,10.04.2015, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Kontrollort war hierbei Marktschellenberg (B 305) in der Schnitzhofallee. Die dort erlaubte Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt 100 km/h. Von insgesamt 1320 gemessenen Fahrzeugen waren 15 zu schnell unterwegs, wodurch es zu vier Anzeigen und elf Verwarnungen kam.

Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 160 km/h. Den damit gemessenen Verkehrsteilnehmer erwartet ein einmonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße in Höhe von 240 Euro. Des Weiteren werden zwei Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg eingetragen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser