Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach der Schnitzhofallee bei Marktschellenberg

Betrunkener schleudert auf B305 mit Auto gegen Mauer und überschlägt sich

In der Nacht von Montag (13. September) auf Dienstag (14. September) ereignete sich ein spektakulärer Unfall auf der B305 bei Marktschellenberg. Ein Autofahrer schleuderte gegen eine Mauer, sein Fahrzeug kippte daraufhin um und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Marktschellenberg – Am 14. September, kurz nach Mitternacht, ereignete sich auf der B305 in Fahrtrichtung Marktschellenberg, nach der Schnitzhofallee, ein Verkehrsunfall. Zu diesem Einsatz wurde eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Berchtesgaden bestellt.

Vor Ort konnten die Beamten das Auto eines 44-jährigen Mannes aus Marktschellenberg auf dem Dach liegend feststellen. Der Unfallverursacher gab an, dass er einem Reh hat ausweichen müssen und er hierdurch auf das Bankett geraten war. Der Fahrer musste, seinen Angaben zur Folge, gegensteuern und prallte im weiteren Verlauf gegen eine kleine Mauer auf der gegenüberliegenden Straßenseite, sodass sein Wagen umkippte.

Den eingesetzten Polizeibeamten entging bei dem Gespräch nicht, dass der Unfallverursacher stark alkoholisiert war, weshalb nach der medizinischen Erstversorgung im Krankenhaus Bad Reichenhall eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Kommentare