Bauarbeiter fast von Lkw überrollt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Marktschellenberg - Beinahe unter die Räder kam ein 55-jähriger österreichischer Straßenbauarbeiter. Er wurde von einem Lkw-Fahrer übersehen. 

Am Mittwochvormittag war der Baurbeiter gerade dabei, mit einem Motorhammer einen Kanalschacht frei zu stemmen. Das übersah ein 52-jähriger Lkw-Fahrer einer anderen Firma, der mit einem Pritschenwagen rückwärts fuhr.

Er erfasste den Arbeiter mit der Bordwand, so dass dieser stürzte. Der Fahrer, der immer noch nicht wusste, was sich hinter seinem Lkw abspielte, bemerkte dann glücklicherweise einen Widerstand, so dass er gerade noch verhindern konnte, dem am Boden liegenden Arbeiter ganz über den Ellenbogen zu fahren.

Der Österreicher wurde vom Notarzt versorgt und in die Klinik Berchtesgaden gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser