Ein Fall für die Polizei

Maiwiesn-Besucher pöbelten herum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Freilassing - Am Ende übernachteten sie in der Ausnüchterungszelle: Am Samstag fielen bereits in den frühen Abend zwei 21-jährige Ainringer unangenehm auf der Maiwiesn auf.

Die stark alkoholisierten Männer pöbelten dabei immer wieder Gäste des Festes an und wurden dann vom Sicherheitsdienst des Geländes verwiesen. Auch einem polizeilichen Platzverweis kamen sie nur widerwillig nach.

Nachdem die beiden Männer kurze Zeit später wieder auf das Festgelände wollten, wurden sie in Gewahrsam genommen. Sie verbrachten dann ihren Wiesenabend in der Ausnüchterungszelle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser