Mädchen (5) gerät unter ausgewachsenes Pferd

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Mit einem blauen Auge davon gekommen ist ein fünfjähriges Mädchen in Siegsdorf. Beim Führen eines Pferdes stolperte das Kind. Das Pferd lief weiter und trat sie an der Brust.

Glück im Unglück hatte am Samstagnachmittag ein fünfjähriges Mädchen in Siegsdorf. Es führte gerade ein ausgewachsenes Pferd über den Hof. Als das Mädchen stolperte und unter das Pferd geriet, trat das Pferd dem Mädchen auf die Brust.

Im Krankenhaus in Traunstein wurde festgestellt, dass das Mädchen bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde. Die Besitzerin des Pferdes war direkt neben dem Mädchen, konnte aber den Unfall nicht mehr verhindern.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser