Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Kinderklinik nach Salzburg gebracht

Mädchen (10) in Freilassing von Auto angefahren

Ein 10-jähriges Mädchen aus Freilassing wollte am Freitag (2. September), um 13 Uhr mit ihrem Fahrrad die Münchener Straße in Freilassing an einer Querungshilfe überqueren.

Mitteilung im Wortlaut

Freilassing - Dabei achtete sie nicht auf den fahrenden Verkehr. Eine auf der bevorrechtigten Münchener Straße fahrende 21-jährige Freilassingerin übersah mit ihrem Auto das Mädchen und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Das Mädchen kam zu Sturz und wurde dadurch leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung wurde sie in die Kinderklinik Salzburg gebracht. Die 21-jährige Freilassingerin blieb unverletzt. Sowohl am Pkw als auch am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Während der Versorgung des Mädchens und der Unfallaufnahme kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen in der Münchener Straße.

Der Verkehrsunfall wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen.

Pressemitteilung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Kommentare