BMW machte sich selbstständig

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein BMW machte sich auf einem abschüssigen Parkplatz selbstständig und beschädigte  zwei Pkw. Offenbar hatte der Fahrzeughalter unabsichtlich die Handbremse gelöst.

Eine 20-Jährige aus Anger staunte nicht schlecht, als sie am Dienstag Vormittag zu ihrem in Piding, auf dem Parkplatz Am Staufeneck geparkten Auto kam. Ein BMW rollte anscheinend vom leicht abschüssigen Parkplatz unbemannt mit der Fahrzeugfront in die vordere Seite ihres Pkw Hyundai und streifte dabei auch noch einen danebenstehenden Opel Kadett-Cabrio. Wie sich herausstellte hatte der Fahrzeugführer beim Aussteigen aus seinem BMW mit dem Rucksack den Gang gelöst, Handbremse war nicht angezogen und sein Auto hat sich selbstständig gemacht. Es entstand ein Gesamtschaden von 2300.- Euro. Der Fahrzeugführer wurde mit zusätzlich 25.-Euro verwarnt, da er seinen Pkw unzureichend gesichert hat.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser