Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erheblicher Sachschaden am Heck

Lkw prallt in Bad Reichenhall in über 50 Jahre alten Oldtimer

Ein über 50 Jahre alter Oldtimer wurde am Mittwoch (25.August) von einem Lkw gerammt, als er an einer Ampel anhielt.

Pressemitteilung im Wortlaut

Bad Reichenhall - Am Mittwoch (25. August) gegen 11 Uhr, kam es an der Innsbrucker Straße/Liebigstraße zu einem Auffahrunfall. Ein Lkw (7,5 Tonner) fuhr in Fahrtrichtung Bahnhof auf einen Benz SL Oldtimer auf, als dieser an der Lichtzeichenanlage bei Orangelicht anhielt. Die Beifahrerin im Oldtimer, welche ein Urlaubsgast aus Nordrhein-Westfahlen war, wurde durch den Aufprall leicht am Rücken verletzt. Die Verletzung war glücklicherweise so leicht, dass die Dame am Unfallort keiner medizinischen Behandlung bedurfte. Am Heck des über 50 Jahre alten Daimlers entstand ein erheblicher Sachschaden. Eine Fahrspur musste bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes für etwa eine Stunde aus dem Mittagsverkehr genommen werden.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare