Lkw-Fahrer rutscht vom Bremspedal

Egerer - Am Mittwoch gegen 13.05 Uhr, ereignete sich in Egerer auf der Truchtlachinger Straße zur Abzweigung zur Sondermoninger Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 38-jähriger Chieminger wollte mit seinem Lkw von der Sondermoninger Straße in die Truchtlachinger Straße einfahren.

Da sich der Lkw- Fahrer auf der untergeordneten Straße befand, wollte er bremsen.

Jedoch rutschte der Mann mit seinem Fuß vom Bremspedal und der Lkw rollte ein Stück in die Truchtlachinger Straße ein.

Im selben Moment kam von links auf der vorfahrtsberechtigten Straße ein 37-jähriger aus Burgkirchen mit seinem Lkw. Der Zusammenstoß konnte durch die Unfallbeteiligten nicht mehr verhindert werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 3500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser