Lenkzeiten gefälscht - festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neukirchen - Ein LKW-Fahrer ging am Sonntagabend in das Netz der Verkehrspolizei. Er wurde festgenommen, weil er seine Diagrammscheiben gefälscht hatte.

Eine Streife der Verkehrspolizei Traunstein kontrollierte am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr ein kroatisches Anhängergespann auf der Autobahn A8 an der Anschlussstelle Neukirchen in Richtung München.

Nachdem der 28-jährige Fahrer die erforderlichen Diagrammscheiben seines Kontrollgeräts den Beamten ausgehändigt hatte, musste festgestellt werden, dass er zur Verschleierung seiner tatsächlichen Lenk- und Ruhezeiten auf einer verwendeten Diagrammscheibe einen anderen Namen eingetragen hatte.

Da dies den Straftatbestand der Urkundenfälschung erfüllt, wurde der Kroate festgenommen und zur Wache nach Siegsdorf gebracht. Nach Anzeigenaufnahme und Hinterlegung einer Sicherheit von mehreren hundert Euro wurde er wieder entlassen.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser