Über Straße auf Parkplatz gerutscht

Handbremse vergessen: Nagelneue Zugmaschine rutscht in Autos

Freilassing - Ein Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag in Freilassing. Ein Lkw-Fahrer vergaß an der nagelneuen Zugmaschine die Handbremse zu ziehen - mit fatalen Folgen.

Am 03.01. gegen 9 Uhr kam es zu einem kuriosen Verkehrsunfall in der Jennerstraße, als ein 63-jähriger Lkw-Fahrer in Freilassing Sattelzugmaschinen von seinem Anhänger ablud. Er fuhr mit der nagelneuen Zugmaschine auf dem Firmengelände vom Anhänger herunter und verließ anschließend das Führerhaus, ohne die Handbremse anzuziehen. 

Aufgrund von Schneeglätte und dem leicht abschüssigen Firmengelände rutschte der Lkw vom Firmengelände über die angrenzende Straße auf den gegenüberliegenden Parkplatz am Bahnhof und beschädigte dort zwei abgestellte Pkws. An der Zugmaschine und den beiden geparkten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser