+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Türkei-Wahl 2018: Erdogan erklärt sich zum Sieger – Massive Manipulationsvorwürfe – So wählten die Deutsch-Türken

Radfahrer stürzt wegen Ölspur auf der Straße

Traunstein - Durch einen unbemerkten Riss in der Ölwanne hinterließ ein Inzeller in mehreren Straßen eine Ölspur. Dies wurde einem Fahrradfahrer zum Verhängnis:

Ein 32-jähriger Inzeller war am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr, mit seinem Firmen-Auto in Traunstein unterwegs. In der Wasserburger Straße riss die Ölwanne seines Fahrzeuges, ohne dass er dies bemerkte. Dadurch entstand eine Ölspur von der Wasserburger Straße über die Herzog-Willhelm-Straße, die Rosenheimer Straße, die Wegscheidkreuzung bis in die Chiemseestraße. Dort erst stellte der Inzeller seinen Schaden am Auto fest.

Ein 39-jähriger Traunsteiner wollte mit seinem Fahrrad an der Ampel in der Herzog-Willhelm-Straße anhalten. Durch die Ölspur kam er beim Abbremsen zu Sturz und zog sich Schürfwunden am Ellbogen und am Knie zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser