Vorfahrts-Crash fordert zwei Verletzte

Traunreut - Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Kantstraße in Traunreut gefordert. Zwei Autos krachten im Kreuzungsbereich zusammen - beide Autos sind nur noch Schrottwert.

Zwei leicht verletzte Personen und zwei total beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagfrüh an der Einmündung Kantstraße in die Waginger Straße.

Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr, als der Fahrer eines VW Golf von der Kantstraße in die St 2104 in Richtung Stein abbiegen wollte. Dabei übersah er einen aus Stein kommenden Audi-Fahrer.

Beim Zusammenstoß wurden der Fahrer des Golfs und der Beifahrer des Audis leicht verletzt. An den beiden alten Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser