Verkehrsunfall ohne Verletzte

Laufen - Mal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Aus noch ungeklärten Gründen fuhren sich zwei Autofahrer gegenseitig die Seitenspiegel ab.

Am Mittwoch, den 21. November, fuhr ein 30-jähriger aus Lohkirchen mit seinem Kleintransporter gegen 6.50 Uhr auf der Staatsstraße 2105 von Taching kommend in Richtung Waging. Kurz nach der Brücke der Strandbadallee kam ihm ein Kleintransporter entgegen, der von einem 54-Jährigen aus Eilenburg geführt wurde. Die jeweils linken Außenspiegel berührten sich gingen durch den Zusammenstoß zu Bruch, ebenfalls die Seitenscheiben der Fahrzeuge.

Der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf jeweils 1000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Da die Anstoßstelle nicht eindeutig geklärt werden konnte, werden Zeugen des Unfalles gebeten, sich bei der Polizei in Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 8988-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser