Polizei Laufen sucht Zeugen

Unfallflucht in Waging und Auto in Laufen absichtlich zerkratzt

Waging am See/Laufen - Am vergangenen Wochenende ereigneten sich gleich zwei Fälle von Fahrerflucht. Die Polizei Laufen bittet um Hinweise.

Unfallflucht in Waging am See

Am 03.02.2018 kam eszwischen 18 und 19.30 Uhr zu einer Unfallflucht mit Sachschaden in Waging am See. Auf demKundenparkplatz des EDEKA Böhr wurde ein geparkter violetter VW Multivan angefahren und im Bereich der hinteren Stoßstange beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Laufen unterTel.:08682/8988-0.

Auto in Laufen zerkratzt

In der Zeit von vergangenenFreitag, 8 Uhr, auf Samstag, 17 Uhr, wurde am Fischer- Huber-Parkplatz einsilberfarbener Seat verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf circa 300 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Laufen unter Tel. 08682/89880 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa/Patrick Pleul (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser