Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Unfallflucht vor dem Laufener Rauthaus

Laufen - Am Freitag, dem 18. September, wurde vor dem Rathaus ein schwarzer Mercedes angefahren. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Ein 31-jähriger Österreicher parkte am 18. September um 18.30 Uhr seinen schwarzen Mercedes in Laufen vor dem Rathaus. Als dieser um 22.30 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass das Auto hinten links an der Stoßstange angefahren wurde und sich nun Kratzer darin befinden. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von rund 600 Euro. Der unbekannte Fahrerflüchtige entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schades zu kümmern. Die zuständige Polizeiinspektion Laufen sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08682/8988-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare