Die Polizeiinspektion Laufen bittet um Hinweise 

Mehrere Radmuttern gelockert - Straftat oder Zufall?

Laufen - Wie erst jetzt bekannt wurde, sind bereits Mitte Mai in einem Wohngebiet mehrere Radmuttern an Fahrzeugen gelockert worden.

Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden bereits am Samstag, den 14.05.2016, in einem Wohngebiet in Laufen, mehrere Radmuttern an je einem Reifen an zwei Pkw gelockert. Die Tat ereignete sich vermutlich um die Mittagszeit. Die Fahrzeugführer bemerkten während der Fahrt rechtzeitig die lockeren Reifen, sodass kein Schaden entstand.

Ob tatsächlich eine Straftat vorliegt oder ob es sich um einen Zufall handelt, konnte bislang nicht geklärt werden.

Die zwei Taten ereigneten sich in der Haunspergerstraße bzw. der Gottfried-Dachs-Straße. Hinweise bitte an die Polizei Laufen unter der Tel. 08682/89880.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser