Technischer Defekt: Auto brennt aus

+

Laufen - Am späten Abend gab es Aufregung auf der B20. Das Auto eines 30-Jährigen fing plötzlich Feuer. Die Feuerwehr konnte einen Totalschaden aber nicht mehr verhindern:

Am Donnerstag, gegen 23 Uhr, geriet auf der B20 bei Letten ein Pkw in Brand. Ein 30-jähriger BMW-Lenker aus Laufen war mit seinem Pkw auf dem Heimweg. Dabei geriet das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Fahrzeugführer versuchte noch, selbst das Feuer zu löschen, was er jedoch aufgrund der enormen Hitzeentwicklung nicht schaffte.

BMW brennt auf B20 aus

Erst der alarmierten Feuerwehr aus Laufen, die mit etwa 20 Mann ausgerückt war, gelang es, den Motorbrand vollkommen abzulöschen. Am Fahrzeug dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Pressemeldung Polizei Laufen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser