Rollerfahrer hat seine Lektion nicht gelernt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Aus Fehlern lernt man? Ein 15-jähriger Rollerfahrer offenbar nicht: Er wurde am Sonntag erneut mit einem frisierten Roller erwischt.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein 15-jähriger Leobendorfer im Bereich der Tittmoninger Straße / Teisendorfer Straße mit seinem Roller kontrolliert. Bereits Anfang März wurde er von Beamten der PI Laufen kontrolliert. Wie bei der ersten Kontrolle ging der Roller auch diesmal wieder zu schnell. Anstatt der erlaubten 25 km/h fährt der neue Roller fast das doppelte.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Roller sichergestellt. Gegen den jungen Mann wird erneut ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet .

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser