Polizei Laufen und VPI Traunstein ermitteln Unfallfahrer

Radfahrerin (65) wird von Auto erfasst und landet im Krankenhaus

Laufen - Eine 65-Jährige Fahrradfahrerin wurde von einem Auto erfasst und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher floh.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Freitag, um 14.20 Uhr, fuhr eine 65-Jährige Kirchanschöringerin mit ihrem Fahrrad von Laufen in Richtung Abtsee. Bei der Ortsdurchfahrt Oberheining wurde die Radfahrerin von einem Pkw erfasst. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sie musste vom Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend zur weiteren ambulanten Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden.

Am Fahrrad und an der Bekleidung der Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Die Ermittlungen zu dem Unfallflüchtigen wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrsunfallfluchtfahndung der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein aufgenommen. Diese konnte zwischenzeitlich einen Fahrzeugführer aus Saaldorf als Verursacher ermitteln . Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung und Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare