Zu viel Alkohol

2,2 Promille! 15-Jähriger kotzt in Polizeizimmer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Diese Feier wird ihn wohl noch länger verfolgen: Ein 15-Jähriger übertrieb es mit dem Alkohol und landete bei der Polizei. Dort musste die Mutter seine Schweinerei wegmachen.

Übermäßig dem Alkohol zugesprochen hatte ein 15-jähriger Schüler, der mit seinen Klassenkameraden am Donnerstagnachmittag am Abtsdorfer See den Schulabschluss feierte. Nachdem er renitent wurde, musste er von Beamten der Polizei Laufen in Gewahrsam genommen werden. Der Grund für sein Verhalten konnte schnell festgestellt werden. 

Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Bis zur Abholung durch die verständigten Erziehungsberechtigten musste der Jugendliche bei der Polizei warten. Durch den übermäßigen Alkoholgenuss wurde ihm schlecht und er erbrach seinen Mageninhalt im Vorraum des Wachzimmers. Die kurz darauf eintreffende Mutter kümmerte sich um die Beseitigung der Hinterlassenschaften ihres Sohnes und nahm diesen dann mit nach Hause.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser